Aufenthalte/Wwoofen bei uns

Als WWOOFer/in hast Du die Möglichkeit freiwillig helfend (wwoofend) Wissen über ökologische Landwirtschaft, Gartenbau und Selbstversorgung auf dem Land aus erster Hand zu erhalten und selbst Erfahrungen zu sammeln, auf Reisen Kontakt zur lokalen Bevölkerung aufzunehmen, Freundschaften zu schließen und vielleicht letztendlich selbst aufs Land zu ziehen.

Wenn es die Aufgabe der Hofbesitzer/innen ist, sich und ihren Hof für andere Menschen zu öffnen, diese an ihrem Alltag teilhaben zu lassen, ihre Geschichten, Erfahrungen, ihr Wissen und Können, ihre Inspiration und ihren Sinn für das Schöne im Leben zu teilen und weiterzugeben,

… dann haben WWOOFer/innen die Aufgabe sich einzulassen, einzutauchen und aus dem Vollen zu schöpfen. Den Tagesrhythmus mitzugehen, sich für Dinge zu begeistern, die für Höfler schon selbstverständlich geworden sind und mit Freuden ihre helfenden Hände einzubringen.

Wwoofer dürfen bei uns je nach Qualifikation alle anfallenden Tätigkeiten ausführen.
 
Bei interesse schau einfach nach unter https://www.wwoof.de
Menü schließen